Die Geschichte der Firma Lancia

Vincenzo LanciaDie ProduktionSpezialkarosserienSpezialmotorenRennfahrzeugeMilitärfahrzeugeLastkraftwagenDie Patente
Informationen zu der traditionsreichen italienischen Automobilfirma Lancia von 1881 - Heute
Fotogalerie







Dieser Lancia Lambda ist mit den erhöhten Trittbrettern
eine Spezialversion für den Einsatz in der MilleMiglia.
In diesem Lancia Lambda Werksrennwagen bereitet sich Gildo Strazzo für das nächste Rennen vor. Dieser Lancia Lambda Airway wurde von der englischen Firma Albany karosseriert. Eine bemerkenswert Version.





Dieses Foto zeigt einen Lancia Dilambda Motor mit einem zentralen Steigstrom- vergaser. Das sehr steife Chassis des Lancia Dilambda wurde für viele Einsatzgbiete erfolgreich verwendet. Der riesige Lancia Dilambda wurde in vielen Variationen von der Firma Stabilimenti Farina karosseriert.





Der sehr fortschrittliche und aerodynamische Lancia Augusta wurde im eigenen Windkanal optimiert. Dieses Foto zeigt die sehr kompakte und zugleich wartungsfreundliche Konstruktion dieses Motors. Diese Bild zeigt die höchst komfortable Ausstattung eines Lancia Astura Berlina. Die B-Säule fehlt gänzlich.





Dieser elegante Lancia Astura wurde von der renommierten Firma Pinin Farina karosseriert. Auch der tschechische Karosseriedesigner Sodomka produzierte für Lancia diesen eleganten Lancia Astura. Der Lancia Artena 228 der Serie 1 und 2 war ein sehr beliebtes und erfolgreiches Fahrzeug der Firma.
 




Der Lancia Aprilia mit seiner aerodynamischen Karosserie ist ein Meilenstein in der Auto- mobilgeschichte. Dieses Bild zeigt einen wunderschönen Lancia Augusta Mille Miglia. Dieses Cabriolet verführt... Das Cabriolet des Lancia Artena war eine sehr imposante und zugleich  elegante Erscheinung.

 
"Die Geschichte der Firma Lancia" - optimiert für Mozilla 1024x768 - (c)Copyright by S.I.S.Papenburg / www.easy-vorlagen.de