Die Geschichte der Firma Lancia

Vincenzo LanciaDie ProduktionSpezialkarosserienSpezialmotorenRennfahrzeugeMilitärfahrzeugeLastkraftwagenDie Patente
Informationen zu der traditionsreichen italienischen Automobilfirma Lancia von 1881 - Heute
Fotogalerie







Dieser Lancia eröffnet durch die amerikanischen Design- elemente neue Dimensionen im europäischen Segment. Die klassischen Stilelemente von Pininfarina sind aber weiterhin im Automobilbau sehr gefragt. Auf der Automobilausstellung wurden zahlreiche Lancia Astura mit einer Karosserie von Boneschi gezeigt.





Auf diesem Lancia Astura siegte Franco Cortese bei einem anspruchsvollen Rennen in Modena. Auch privat bevorzugte Tazio Nuvolari den Lancia Augusta aufgrund seiner sportlichen Eigenschaften und Eleganz.
Der Lancia Ardea vekörperte die Kompaktklasse und zeigte Parallelen zum großen Bruder Lancia Aprilia.





Dieser Lancia Aprilia mit einer Aerodinamica Karosserie war ein Versuchsfahrzeug für Hochgeschwindigkeitstests. Stabilimenti Farina vermochte es dem Lancia Aprilia einen neuen aussergewöhnlichen Ausdruck zu verleihen. Das Lancia Aprilia Coupe wurde mit einer eleganten Karosserie von Stabilimenti Farina versehen.





Die sehr kompakte und geniale Anordnung der auf- wändigen Motorsteuerung des Lancia Aprilia-Motor. Der 6 Zylinder Motor des Aurelia B10 war mit einem Gewicht von nur 157kg ein Leichtgewicht. Auf diesem Foto ist Gianni Lancia mit seiner Mutter Adele und Vittorio Valetta im Gespräch zu sehen.





Dieses Bild zeigt ein wunderschönes Cabriolet. Es ist ein Lancia Aurelia B50 Convertibile. Die aufwändige Hinterachs- Konstruktion des Aurelia verringerte die ungefederten Massen.
Der Innenraum des Lancia Aurelia mit einem schlichten und sehr übersichtlichen Armaturenbrett.

 
"Die Geschichte der Firma Lancia" - optimiert für Mozilla 1024x768 - (c)Copyright by S.I.S.Papenburg / www.easy-vorlagen.de