Die Geschichte der Firma Lancia

Vincenzo LanciaDie ProduktionSpezialkarosserienSpezialmotorenRennfahrzeugeMilitärfahrzeugeLastkraftwagenDie Patente
Informationen zu der traditionsreichen italienischen Automobilfirma Lancia von 1881 - Heute
Das Firmenlogo





Das erste Logo der neu gegründeten Firma Lancia & C. war ein einfach gefertigtes Schild mit dem eingeprägten Firmenname. Die ersten produzierten Modelle wurden im Motorraum mit diesen Typenschildern versehen und verfügten über eine in Messingblech geschwungene Schrift auf dem Kühlergrill.
Vincenzo Lancia war inzwischen bekannt für seine qualitativ hochwertigen und luxuriösen Fahrzeuge. Er musste seinen Fahrzeugen eine eindeutige Identität geben, die für diese Qualität bürgen konnte. Erste Überlegungen in Richtung eines Lancia-Emblem wurden angestellt.
Sein langjährige Freund Graf Carlo Biscaretti di Ruffia wurde von Vincenzo Lancia gebeten ein ausgefallenes Emblem für die noch relativ junge Firma zu zeichnen.
Vincenzo Lancia war als Perfektionist bekannt und so hatte Graf Carlo Biscaretti di Ruffia seine Bedenken, daß seine ersten Entwürfe von ihm angenommen werden. Diese Bedenken waren aber nicht gerechtfertigt.
Das erste Lancia Emblem (auf dem Bild ganz oben zu sehen) stellte ein Lenkrad dar, welches in der Mitte mit einer Fahne bedeckt ist, die von einer Lanze gehalten wird. Auf der Fahne ist der Name der Firma zu lesen.
Das erste Fahrzeug mit diesem neuen Emblem war der luxuriöse Lancia Gamma, der von 1910 an produziert wurde.
Mit den Jahren folgten diverse minimale Veränderungen an diesem Emblem. Unterschiedliche Strichstärken und farbliche Wechselspiele zwischen Weiß, Blau, Silber und Gold sollten auch unterschiedliche Produktionsabschnitte und Fahrzeugepochen herausstellen.
Das "neue" Lancia Emblem, mit der abgerundeten Dreiecksform ist bis heute bekannt und schmückte zum ersten Mal den Astura und Artena.
Im Grundsatz wurde das Lenkrad aber immer beibehalten. Die spätere Serie des Lancia Appia wurde hingegen mit einem reliefartigen Emblem ausgestattet, welches auch in anderen  Modellen wie dem Lancia Flaminia, Flavia, Fulvia und den Beta Modellen zum Einsatz kam.
Eine erneute Überarbeitung des Lancia-Emblem hat im Jahre 2007 stattgefunden. Das Emblem wurde nun noch ausgeprägter gestaltet. Auf die Fahne wurde nun gänzlich verzichtet und die 4 Speichen des symbolisierten Lenkrades sind nun zu 2 Speichen zusammengefaßt die direkt auf den Firmenname zeigen. Die Schriftart wurde leicht überarbeitet um eine bessere Lesbarkeit zu erreichen.


Firmenlogo 1907
Firmenlogo 1911
Firmenlogo 1929
1907
1911
1929



Firmenlogo 1957
Firmenlogo 1974
Firmenlogo 2000
1957
1974
2000




Firmenlogo 2007


2007



Insgesamt steht das Emblem der Firma Lancia für exklusive und luxuriöse Fahrzeuge mit einer traditionsreichen Firmengeschichte.
 
"Die Geschichte der Firma Lancia" - optimiert für Mozilla 1024x768 - (c)Copyright by S.I.S.Papenburg / www.easy-vorlagen.de